flexibel und kostengünstig

Kommunikation mit VoIP

Internet-Telefonie, oder auch in der Fachsprache VoIP - Voice over IP genannt, wird im Unternehmensbereich immer häufiger genutzt. Kosteneinsparungen und gesteigerte Flexibilität und Effizienz der Kommunikation sind die deutlichsten Vorteile dieser Technologie. Mit VoIP können Sie die bestehende Infrastruktur Ihres Unternehmensnetzes nutzen. Gesprächsdaten können über das interne Netzwerk an Gateways gesendet werden. Diese Gateways sind die Vermittlungsstellen zwischen Telefonie <-> und VoIP, dabei werden ankommende Gespräche wahlweise zu einem VoIP-Teilnehmer oder ins Festnetz vermittelt. Dazu kann eine VoIP-Hybrid-Anlage in Ihren Räumen genutzt werden und/oder die Angebote eines VoIP-Providers.

Die Sprachqualität im VoIP-Bereich unterscheidet sich von der herkömmlichen Telefonie kaum noch und die Kosten für VoIP-Hardware sind in den letzten Jahren stetig gefallen. Ob IP- oder SIP-Telefone, VoIP-Router und VoIP-Hybridanlagen, das Angebotsspektrum ist umfangreich und bietet viel Flexibilität. So können sogar Anrufe für eine VoIP-Nummer auf mehrere unterschiedliche Festnetz- oder Mobil-Funknummern weiterschalten und mit einer VoIP-TK-Anlage können Sie jeden Telefon-Anschluss weltweit erreichen und dies zu geringen Gebühren, bspw. ab 0,01 Ct/Min bundesweit.

Eine weitere Möglichkeit ist die monatliche Miete von Rufnummern und Rufnummernkreise. Die VoIP-Provider rechnen diese Services in der Regel nach aufkommenden Datenvolumen ab.
Ein von uns angebotener VoIP-Anschluss rentiert sich bereits ab monatlichen Telekommunikationskosten von ca. 70-80 €.

 

 

 

Für mehr Informationen
oder ein Beratungsgespräch bezüglich Ihrer VoIP-Anforderungen und Wünsche, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Tel.: 030 / 447 35 202
Fax: 030 / 447 35 201

www.internetdienst.de
info@internetdienst.de